Dauerwerbeblog* - Der Blog enthält Affiliatelinks und Bilder zu Produkten (mit und ohne Markennamen).

Solino – fairer Kaffee aus Äthiopien

Last Updated on

Letztlich bin ich über Solino gestoßen, einen Kaffeehersteller aus Äthiopien. Das besondere an dem Kaffee ist das, dass er komplett im Herkunftsland verarbeitet und verpackt wird.

So hat man den Schritt vom Kaffeebohnenlieferant zum Kaffeehersteller gemacht und die Wertschöpfungskette samt Arbeitsplätze dort im Land belassen.

Vom Anbau über die Rösterei bis hin zur Verpackung wird alles im Land selbst geleistet.

Kaffee, ein Lifestyle Produkt

Kaffee ist mehr denn je ein Lifestyle Produkt. Vom Kaffeesommelier der jeden Röstvorgang herausschmeckt bis hin zum Coffee-to-go Trinker gibt es alles.

Kennzeichnend für für diesen Hype ist der Kaffeekapsel-Wahnsinn, die Maschinenfetischisten und exorbitante Preise für eine Tasse Kaffee.

Bei all dem wird gerne vergessen woher die Bohne kommt, wie er angebaut wird.

Da Kaffee heute des Deutschen liebstes Getränk ist tobt auch ein Preiskrieg. Da fallen Bedingungen für den Anbau und Kinderarbeit über die Tischkante. Wo viel Geld zu verdienen ist wird stark getrickst und daran gearbeitet miese Qualität gut aussehen zu lassen.

Im Grunde erhält man mit dem Standardkaffee ein Produkt bei dem der Verbraucher getäuscht werden soll.

Kinderarbeit, Umweltzerstörung

Zum Kaffee gehört immer noch im hohem Maße die Kinderarbeit und hoher Pestizideinsatz. Dessen muss man sich bewußt sein wenn man üblichen Kaffee aus dem Supermarkt kauft.

Kauft man sich Kaffee aus Fair Trade gibt man dem Kaffeebauern und Arbeitern eine Chance von seiner Arbeit angemessen zu leben. Zugleich wird illegaler Kinderarbeit und der Umweltzerstörung der Kampf angesagt.

Doch Fair Trade ist nicht alles und hat seine Mängel. ist aber ein guter Weg und gibt Sicherheit für den Verbraucher.

Es gibt noch weitere Siegel die sich die Kaffeeröstereien gerne auf die Verpackung aufdrucken um fairen Handel zu garantieren. Oftmals sind diese Siegel nicht die Druckerschwärze wert.

Das schwächste aller Zeichen ist das UTZ-Logo. Damit ist im Grunde gar nichts garantiert. Weder Festpreise noch garantierte Abnahmemengen sind bei diesem Siegel hinterlegt. Nichtmal strenge Kontrollen bezüglich einer schadstoffärmeren Produktion werden im gebotenem Maße durchgeführt.

Besonders gut ist das in der Dokumentation Schutzige Schokolade gezeigt.

Solino Kaffee kurz vorgestellt

Solino Kaffee kommt aus Äthiopien. Dort wird er angebaut, geröstet, verpackt und versendet. Verwendet wird die Sorte Arabica, die im Gegensatz zu Robusta, weniger Ertrag bringt. Der Kaffee wird in Lagen ab 2000m angebaut. Dieser Kaffee zählt zu den besten der Welt.

Der Kaffee wird in Addis Abeba von ausgebildeten Kaffeeröstern sonnengeröstet. Diese Art des röstens ist geschmacklich würziger, fruchtbetonter und hat weniger Säure.

Wer es genauer wissen möchte, Solino Kaffee hat eine ausführliche Fragen und Antwortenseite wie auch einen gepflegten Blog.

Solino Kaffee – der Geschmack

Ich genieße Kaffee und liebe guten Kaffee. Also ständigen Kaffee trinke ich Café Intención ecologico von Darboven. Dieser Kaffee wird aus der Arabica-Bohne gewonnen, ist Fair Trade und biologisch angebaut (wie es auch Solino Kaffee ist. Nur haben die keine Siegel aufgedruckt das diese viel kosten. Siehe auch Fragen und Antworten von Solino.)

Dieser Kaffee von Darboven ist mein allday-Kaffee und bereite den mit einer French-Press-Tasse zu und er schmeckt würzig.

Der Solino-Kaffee ist deutlich weniger „kratzig“, schmeckt fruchtiger mit einer schokoladigen Note. Etwas ganz anderes als der Kaffeegeschmack der sich auf dem deutschen Markt etabliert hat. Ein sehr angenehmes Geschmackserlebnis.

Auch Mischungen aus dem Ecologico Kaffee und dem Solino Kaffee schmecken abgerundet und haben eine fruchtige Unternote.

Der Solino Kaffee liegt deutlich weniger bitter auf der Zunge wie so mancher Kaffee. Der Kaffee wirkt nahezu erfrischend.

Die Produkte bei Amazon

Den Kaffee von Solino kann ich nur empfehlen und das nicht nur weil mir das ganze Konzept sehr gut gefällt. Ich persönlich empfinde den Geschmack des Kaffees als erfrischend anders. Probiert habe ich normalen Kaffee und kein Espresso oder dergleichen.

French Press Tasse

Bodum K11067-913 Kaffeebereiter 0.35l weiß TRAVEL Press
  • besitzt das Bodum typische French-Press-System und ermöglicht dadurch die einfache Kaffeezubereitung, wo immer Sie gerade sind
  • einfach das Kaffeepulver einfüllen, heißes Wasser darüber, den Filter herunterdrücken und fertig ist der Kaffee
  • zusätzlich ein extra Trinkaufsatz der den Travel Press in einen Travel Mug verwandelt

Café Intención ecologico

J.J. Darboven Bio Café Intención ecológico, 1 kg
  • Fairtrade
  • 100% Arabica
  • Bekömmlicher Hochlandkaffee

Solino Kaffee

Den Kaffee von Solino bestellt man am besten über deren Internetseite. Die Versandkosten sind niedrig und die Auswahl deutlich größer als bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar