Dauerwerbeblog - Der Blog enthält Werbelinks / Affiliatelinks und Bilder von Produkten (mit und ohne Markennamen).

Delta 6 – 6 Klingen Nassrasierer von Aldi

Günstig und hervorragende Qualität, das ist der Delta 6, ein 6-Klingen Nassrasierer mit Wechselklingen von Aldi Nord. Ich nutze diesen jetzt ein Jahr und das ist der erste Rasierer mit dem ich zufrieden bin. Vor allem die lange Haltbarkeit der Klingen hat mich überzeugt.

Das fanden auch Tester von Stuttgarter Prüfinstitut IPI und Dekra die im Auftrag von K-Tipp zehn Rasierer auf verschiedene Kriterien testeten.

Die Suche nach dem richtigen Nassrasierer

Wer kennt das nicht, man will sich rasieren und schon wieder sind die Klingen stumpf. Vor allem Männer mit stärkerem Bartwuchs kennen das Problem.

Mit einfachen Einwegrasierern hat man nur kurz Freude. Sie sind schnell stumpf und am Anfang man schneidet sich gerne mal. Mehrwegklingen – Rasierer von bekannten Markenherstellern rasieren hervorragend sind aber teuer und halten nicht besonders lange und haben ein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis.

Wie oft habe ich Werbung von Nassrasieren gesehen? Und jedes Jahr wuchs die Klingenanzahl. Sechs Klingen ist momentan der Standard. Zu guter letzt wurden die Klingen noch hinter Schutzgittern verbannt.

Doch müssen es sechs Klingen sein? Nein, für eine gute Rasur reichen wenige Klingen, 3 bis 4 sagt man. Mehr Klingen bringen kaum ein mehr an gründlicher Rasur.

Die Puristen unter den Rasierfetischisten schlagen sowieso die Hände ob der Einwegrasierer über den Kopf zusammen. Für diese kommt nur ein Rasiermesser oder ein Rasierhobel in Frage. Diese Werkzeuge allerdings bedürfen einiger Übung und deutlich mehr Hingabe beim rasieren. Nachhaltiger ist diese Art von Rasur auf alle Fälle.

Einwegnassrasierer von Aldi

Delta Aldi NassrasiererIch gehöre nicht zu den Puristen und sehe rasieren eher als etwas lästiges an das es zu erledigen gilt. Es soll allerdings gründlich sein und nicht die Welt kosten. Da bieten sich Einwegrasierer an.

Es gibt Einwegrasierer die man im ganzen entsorgt wenn die Klinge stumpf ist oder aber auch Einwegrasierer mit wechselbaren Klingen. Letzteres ist ökonomischer und nachhaltiger.

Nach einigen Enttäuschungen und einem stumpfen und unzufrieden stellenden Trockenrasierer (auch da werde ich es nochmal probieren) probierte ich es nochmal mit einem Wechselklingenrasierer, diesmal von Aldi.

Wichtig war für mich, neben dem Preis vor allem dass die Verfügbarkeit der Klingen gewährleistet ist. Das ist bisher der Fall. Aldi hat ein paar Rasierer zur Auswahl und zu jedem Rasierer auch die passenden Klingen im Regal einsortiert. Die Klingen selbst sind günstig, vor allem im Vergleich zu den Markenrasierern.

Produziert wird er Rasierer von meredini in Südkorea.

Details

  • Die Klingen sind Chromebeschichtet was die Haltbarkeit der Klingen erhöht.
  • Das Klingenpaket hat eine sogenannte Guardbar die dafür sorgt dass sich die Haare vor der Klinge aufrichten.
  • Die Rasierklingen haben einen Präzisionstrimmer mit dem sich wunderbar unter der Nase oder die Bartkanten präzise rasieren lassen.
  • Zusätzlich gibt es einen Pflegestreifen mit Aloe Vera.
  • Die Klingen lassen sich spielend leicht wechseln.
  • Das Griffteil der das sechser Klingenpaket aufnimmt liegt gut und wertig in der Hand

Zusammenfassung, Fazit

Für mich ist die lange Suche nach einem Nassrasierer mit Wechselklingen beendet. Die Klingen sind haltbarer als die vieler Markenprodukte (siehe verlinkter Test oben) und sind noch nach vielen Rasuren scharf.

Die Verfügbarkeit der Klingen ist gewährleistet und preislich sehr interessant.

Nassrasierer bei Amazon ansehen.

Schreibe einen Kommentar